Unser Institut wurde im Jahr 1949 von Arno Heinz Pommer gegründet.

Seit 1991 trägt es den Namen „Institut für künstliche Augen H. Rothhaupt“ und ist in der Herrenalber Straße 36 ansässig.

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und eine kompetente Beratung erfahren. Nach Ihrem Besuch bei uns sollen Sie glücklich und rundum zufrieden sein.

Persönliche und individuelle Beratung

Behandlungsraum

 

Wartezimmer

Empfang

 

Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse und Wünsche, die sich nur im persönlichen Beratungsgespräch herausfinden und berücksichtigen lassen. Dafür nehmen wir uns gerne Zeit.

Und wenn Sie sich erst einmal nur informieren möchten? Kein Problem! Lassen Sie sich in entspannter Atmosphäre ausführlich von einem erfahrenen Ocularisten beraten.

Unser Praxis-Team: Wir freuen uns auf Sie.

In unserer Praxis kümmert sich unser dreiköpfiges Team um Sie. Von der Vereinbarung des Termins bis zur persönlichen Betreuung nach der Behandlung sind wir für Sie da.